Der Starfighter

 

Das Carrera Jet Modell war in der Grundpackung Commander oder als Einzel Flieger erhältlich. Heute gehört es zu den häufigeren Carrera  Jet Modellen. Der Grund liegt wohl darin, dass die Grundpackung Commander als einzige Packung mit zwei Flugzeugen schon für 98,- DM zu haben war. Die schwarze Spitze des Fliegers drückt sich beim Aufprall ca. 5 mm hinein und löst den Schleudersitz bzw. das heraus schleudern der Pilotenkanzel samt Pilot aus. Das Flugzeug auf der blauen Schiene (kleines Bild unten rechts) ist die seltene amerikanische Version.

Der Starfighter war etwas empfindlicher als die anderen Flieger Modelle. Die kleinen Flügel an den Zusatztanks  und der hintere Flügel brachen leicht ab. Falls doch mal ein Hindernis im Weg war konnte man fast sicher sein, dass es zwischen Zusatztank und Flugzeugrumpf in der Tragfläche hängen blieb oder dort einschlug. Beim Kauf eines Starfighters  ist darauf zu achten, dass die Pilotenkanzel und der Pilot vorhanden sind.